Jahreslosung

Terminvorschau

Zur Fusion der Johannes- und der Paulus-Kirchengemeinde

Am Reformationstag 1817 feiern die reformierte Gemeinde mit der Pauluskirche und die lutherische Gemeinde mit der Wilhelmskirche ihre Vereinigung und bilden die unierte „Evangelische Gemeinde Kreuznach".

Im Jahre 1965 wird die Aufteilung in drei selbständige Gemeinden vollzogen.

Es entstehen die Johannes-, Matthäus- und Paulus-Kirchengemeinde.

 

mehr Infos